Silvesterlauf e.V.
Zurück

Sportlich und organisatorisch erfolgreich beim TEBA-Radweglauf

Gleich acht Mal  standen die Athletinnen und Athleten des Silvesterlauf Trier /Tri Post Trier beim 8. TEBA Radweglauf in Hermeskeil auf dem Treppchen. Und das bei über 515 Finishern. Die jüngste Athletin des Silvesterlauf /TriPost Trier, die es dieses Mal aufs Podest schaffte war Carlotta Sibi, die in einem spannenden Finish über 1000m in 4:30 min  den 3. Platz der U12 erkämpfte.

Die 5km Mittelstrecke war sogar ganz fest in Trierer Hand. Bei den Frauen siegte Silvia Morgen (Silvesterlauf Trier) in 22:27 min. Lena Arndt wurde im selben Lauf Zweite der U18 und schaffte es ebenfalls aufs Podest.

Im selben Lauf zeigte die Startgemeinschaft des Silvesterlauf /Tri Post Trier ihr ganzes Können. Die Plätze 2 bis 5  im Gesamteinlauf von 156 Finishern belegten die Trierer Athleten. Peter Morbe in 16:50 min wurde 2. (1. der U20) , Jonas Westermann 3. (2.U20) in 18:05 min , Jonas Horn 4. (2. U18) in 18.57 min  und Peter Schuh 5. (3. U20) in 19:14 min.

Im 15km-Lauf zeigten die Trainer Daniel Jacobi und Jens Nagel ( beide Team getFit) ihr Können. Daniel gewann die M35 in 57:51 min und wurde Gesamtvierter,  Jens Nagel gewann die M40 in 58:16 min und wurde Gesamtfünfter.

Ausserdem wurde Lucia Blome über 1000m  Zweite der U14   in 4:00 min . Hier die weiteren Ergebnisse der Athleten/innen des Silvesterlauf/Tri Post Trier:

1000m:

Anne Ott, 6. U16 in 4:26 min, Erja Mühlbach 8. U14 in 4:32 min, Stella Lautwein 12. U14 in 4:40 min.

Bei den jüngeren Athleten erreichte Paul Morgen den 4. Platz der U8 in 5:06 Min und Hannes Orth den 8. Platz der U10 in 5:09 Min.

Jüngste Trierer Teilnehmerin war Marie Morgen, die mit 5 Jahren am 300 Meter Bambini Lauf teilnahm.

Nicht nur läuferisch zeigten die Trierer ihr Können, sie sind auch organisatorisch schon ganz schön fit. Der TV Hermeskeil und der Silvesterlauf Trier  e.V. unterstützen sich seit Jahren gegenseitig bei ihren Veranstaltungen. So  führten  die Jugendübungsleiter/innen und Jugendübungsleiter bzw. -helferinnen des Silvesterlauf Trier e.V. (Hannah Westermann, Anna Naunheim, Leonie Ferber und Tim Winkelmann ) die Siegerehrung für die Schüler durch und halfen bei der anderen Siegerehrung  und Tombola tatkräftig mit. Auch  alkoholfreie Cocktails wurden an einem Stand  durch die Trierer Gruppe angeboten und sehr gerne angenommen.

Der Silvesterlauf / Tri Post  Trier gratuliert seinen Athleten und Athletinnen zu ihren Erfolgen.

IMG_1794