Silvesterlauf e.V.
Zurück

Silvesterlauf-Malwettbewerb: Ran an die Stifte!

Der Bitburger-Silvesterlauf in Trier ist auf ganzer Linie eine Familiengeschichte. Er verbindet Generationen und führt Alt und Jung auf allen Ebenen – nicht nur sportlich – zusammen. Für die Allerjüngsten unter seinen Fans veranstaltet der Silvesterlauf auch in diesem Jahr wieder den beliebten Malwettbewerb mit attraktiven Preisen.

„Mitlaufen – Miterleben – Mitmalen“ lautet das Thema des Malwettbewerbs, den die Sparkasse Trier in Kooperation mit dem Trierischen Volksfreund und zusammen mit den Organisatoren des deutschen São Paulo organisiert. Bis zum 21. Januar 2011 können in jeder Geschäftsstelle der Sparkasse Trier unter der Angabe von Name, Adresse und Alter Bilder von Kindern bis zum Alter von elf Jahren abgegeben werden. Dabei sollte das Format der kleinen Kunstwerke A4 oder A3 betragen.  Ende Januar werden die Bilder dann in zwei Alterskategorien – bis sieben und bis elf Jahre – von einer Jury bewertet. Für die schönsten Werke vergeben die Juroren jeweils pro Altersgruppe drei Preise! Als Hauptpreise winken für die Sieger von der Sparkasse Trier unter anderem ein Gutschein im Wert von 100,- Euro für das Sportfachgeschäft „Sport Simons“, ein Gutschein über 75,- Euro für „Das Bad an den Kaiserthermen“ sowie ein Eintrittskartenpaket für das Kinder-Spieleparadies „Kids In“ oder eine CinemaxX Geschenkbox. Für die Plätze vier bis zehn stiftet der Trierische Volksfreund jeweils attraktive Überraschungspreise!

Natürlich werden die prämierten Bilder außerdem in der Sparkassen-Filiale in der Trierer Simeonstraße ausgestellt und im Internet auf www.sparkasse-trier.de veröffentlicht.

Die Sparkasse Trier, der Trierische Volksfreund und der Silvesterlauf Trier e.V. wünschen allen „kleinen Picassos“ viel Spaß beim Malen und viel Erfolg bei der Teilnahme am Wettbewerb!