Silvesterlauf e.V.
Zurück

LVR-Kader startet wieder

Unterstützt wird der Leichtathletikverband Rheinland wiederum vom ausrichtenden Silvesterlauf Trier e.V., der den Nachwuchsathleten das Startgeld spendet. Ausgangspunkt für die Laufkarrieren war schon für viele Top-Läufer der Silvesterlauf in Trier: Für Guido Streit, Thorsten Baumeister, Marc Kowalinski und Carlo Schuff was das „deutsche Sao Paulo“ das Sprungbrett. Und wer weiß? Vielleicht wird es ja zum Beispiel bald eine Nachfolgerin oder künftige Konkurrentin von Mocki geben, die zum ersten Mal in Trier auf der großen Bildfläche auftaucht – uns würde es freuen!