Silvesterlauf e.V.
Zurück

Silvesterlauf-Jugend verbringt Ferienfreizeit an der Loire

28 Jugendliche und 3 Betreuer sind seit Montag für zehn Tage in Frankreich in Saint-Léger-les-Vignes. Sie treffen sich dort mit  Leichtathleten des ESL Saint-Léger-les-Vignes um vor Ort einiges zusammen zu unternehmen und sich in binationalen  Gruppen gegenseitig kennen zu lernen. Die Gruppe unter Leitung von Franz-Josef Ott wird die Leichtathleten von Saint-Léger-les-Vignes voraussichtlich im Herbst oder Winter nach Trier zu einem Gegenbesuch einladen, dazu bieten sich ja bestens das SWT-Flutlichtmeeting oder der Bitburger-Silvesterlauf in Trier an. Der Kontakt kam durch die ABS in Frankreich und den LSB in Mainz zustande, auf der Partnerschaftsbörse im April in Dijon wurde letztlich der Kontakt mit Saint-Léger-les-Vignes geknüpft. Die Trierer Gruppe ist hoch motiviert und freut sich riesig auf die Zeit an der Loire, heute wurde bereits eine kleine Tour de France mit dem Fahrrad vor Ort absolviert.