Silvesterlauf e.V.
Zurück

Mit Spaß und Freunde seinen Mitmenschen helfen…

Demenz_TeilnehmerMitmachen – für die eigene Gesundheit, und zur Unterstützung von Menschen, die Hilfe benötigen. Noch nie war Helfen so einfach wie beim 24. Bitburger-Silvesterlauf in Trier. Jeder Teilnehmer am LOTTO-Walking über 5 Kilometer löst automatisch eine Spende in Höhe von 8 Euro für den diesjährigen guten Zweck aus. So einfach geht es: Die Teilnahme kostet keinen Cent für alle, die sich einen per E-Mail oder Post (Kontaktwege bitte dem letzten Absatz entnehmen) erhältlichen Gutscheine sichert und diesen am 30. oder 31. Dezember in der MPG-Sporthalle gegen eine Startnummer tauscht.

Die Erlöse aus der gemeinsamen Aktion von LOTTO und Silvesterlauf Trier e.V. gehen vollständig an AURYN Trier e.V.. Ausführliche Informationen zu unserem diesjährigen guten Zweck finden Sie hier. Durch individuelle Beratung und therapeutische Betreuung hilft der Verein Kindern psychisch erkrankter Eltern. Wer selbst walken und einen zusätzlichen 8-Euro-Beitrag leisten möchte, meldet sich ganz normal online an und begleicht seine Startgebühr auf dem üblichen Weg.

Den Service für Walking-Gruppen hat der Silvesterlauf-Verein bis zum Meldeschluss am 20. Dezember verlängert: Einfach per Mail an kontakt@silvesterlauf.de oder ganz traditionell als Brief an Silvesterlauf Trier e.V., Auf der Redoute 22, 54296 Trier – unter Verweis auf die LOTTO-Aktion und Angabe folgender Informationen zu den einzelnen Teilnehmern: Name, Vorname, Geburtsjahr und (falls gewünscht) Gruppe oder Verein. Ihre Startnummern erhalten Sie am 30. Dezember (16-19 Uhr) oder 31. Dezember (ab 10 Uhr) in der Startnummernausgabe des Silvesterlaufs in der Sporthalle des Max-Planck-Gymnasiums. Der Start am Silvestertag erfolgt um 13 Uhr auf dem Hauptmarkt.