Silvesterlauf e.V.
Zurück

Bernard Massard neuer Silvesterlauf-Partner

Neu im Reigen der Silvesterlauf-Partner ist der Sekthersteller Bernard Massard – eine der letzten privaten Sektkellereien in Deutschland, die seit 1919 ihren Sitz mitten in Trier hat. In den Genuss der Bernard-Massard-Produkte kommen am Silvestertag selbstverständlich auch die Besucher der exklusiven Hahn-Airport-VIP-Lounge auf dem Hauptmarkt.

Die Hahn-Airport-Lounge befindet sich im Doppeldecker-Bus von Voyages Emile Weber direkt neben dem Zieleinlauf. Von dort bietet sich ein herausragender Blick auf Strecke, Videowall und vor allem den Zieleinlauf. Eine geringe Anzahl an Tickets ist ab sofort zum Preis von 50,- Euro erhältlich. Dabei fließen 20,- Euro direkt an unseren diesjährigen guten Zweck, die Selbsthilfegruppen Trier der Deutschen Multiple-Sklerose- Gesellschaft (DMSG). Wer Interesse an VIP-Tickets hat, wendet sich bitte per Mail an den Silvesterlauf-Verein unter kontakt@bitburger-silvesterlauf.de.

Und noch ein Tipp: Verkosten Sie bei Ihrem nächsten Besuch in der Trierer Innenstadt doch Wein und Sekt in stilvoller Atmosphäre im Bernard-Massard Rotweinkeller, der sich ganz in der Nähe der Silvesterlauf-Strecke befindet.Sie sind anspruchsvoller Genießer und möchten nicht die Katze im Sack kaufen? Bevor Sie sich für einen Wein entscheiden, verkosten Sie im Rotweinkeller unverbindlich in stilvoller Atmosphäre. Fachkundige Mitarbeiter von Bernard Massard beraten Sie gerne.

SIE FINDEN DEN ROTWEINKELLER im Keller der Sektkellerei Bernard-Massard – Eingang Wilhelm-Rautenstrauch-Straße (gegenüber Kolpinghaus). GEÖFFNET: Do. / Fr. 15-19 Uhr und Samstag 10 – 13 Uhr.