Silvesterlauf e.V.
Zurück

Drei gute Gründe, schnell zu melden

Mit Riesenschritten geht es dem Ende der Meldephase für den 23. Bitburger-Silvesterlauf entgegen. Wer am 31. Dezember auf dem Hauptmarkt in Trier an der Startlinie stehen möchte, hat drei gute Gründe, schnell zu melden:

(1) Nur wer sich bis einschließlich Samstag, 15. Dezember, registriert, wird garantiert namentlich im Programmheft in der Starterliste abgedruckt.

(2) Wer erst nach dem 20. Dezember meldet, zahlt zusätzlich zum Organisationsbeitrag 5 Euro Nachmeldegebühr.

(3) Wer als Volksläufer zu lange zögert, der läuft Gefahr, keine Startnummer mehr zu bekommen, weil das Teilnehmerlimit erschöpft ist. Maximal 700 Starter sind für den NATUS-Volkslauf der Männer zugelassen. 463 Nennungen sind bereits erfolgt (Stand 12. Dezember); und an den letzten Tagen vor dem Meldeschluss geht beim Endspurt auf die Startnummern meist alles sehr schnell …

Die Gesamtzahl von 1.000 Meldungen wurde bereits am Montag überschritten. Der Silvesterlauf Trier e.V. rechnet mit 2.000 Teilnehmern, die den zuschauerattraktiven 1-km-Rundkurs durch die älteste Stadt Deutschlands unter ihre Füße nehmen.