Silvesterlauf e.V.
Zurück

Tolles Meeting dank Premiumpartner SWT

Die Stadtwerke sind seit vielen Jahren eine wichtige Säule im Konzept des Silvesterlauf-Vereins. SWT ist nicht nur Premiumsponsor des 23. Bitburger-Silvesterlaufs. Als Titelsponsor ermöglicht der städtische Energieversorger auch erst das in Spitze wie Breite herausragende 11. SWT-Flutlichtmeeting, zu dem am Freitag ab 18 Uhr im Moselstadion rund 200 Läufer erwartet werden. Höhepunkt wird die Vergabe der Rheinlandmeistertitel über 10.000 m. Zwei Titelaspiranten tragen dabei sogar das SWT-Logo auf dem Trikot: Florian Neuschwander und Marc Kowalinski vom PST Trier.

Bereits seit vielen Jahren hält SWT dem Silvesterlauf Trier e.V. die Treue. Am 31. Dezember profitieren vor allem die Jüngsten von dem Engagement. Stets erreichen zwischen 150 und 200 Kinder unter sieben Jahren das Ziel im SWT-Bambinilauf. Und werden gleich im Ziel mit einer Medaille belohnt. Für die ersten Drei bei Mädels wie Jungs gibt es schöne Preise – und ein Siegerinterview bei ZDF-Chefreporter Wolf-Dieter Poschmann ist Tradition.

Auch die Preise für die Besten der Region und die schnellsten Mastersläufer (über 40 Jahre) kommen vom Energieversorger. Sowohl über 5 km der Frauen als auch über 8 km der Männer sind SWT-Bezirks- und SWT- Masterswertungen ausgeschrieben.

Gut: Sofort für den Silvesterlauf anmelden.
Besser: Am Freitag beim SWT-Flutlichtmeeting an den Start gehen. Denn hier sichern sich alle Frauen, die 5.000 m unter 20 Minuten laufen und alle Männer, die 10.000 m unter 36 Minuten schaffen, kostenlose Startplätze in den Eliteläufen am 31. Dezember …

Ausschreibung zum 11. SWT-Flutlichtmeeting