Silvesterlauf e.V.
Zurück

Spendenübergabe: 800 Euro für die Kinderfrühförderung!

Wie auch in den Jahren zuvor unterstützt der Silvesterlauf Trier e.V. auch bei der diesjährigen Auflage – frei dem Motto „Vereine helfen Vereinen“ – eine Institution bei der Erfüllung ihres guten Zwecks. Im Jahr 2011 fiel die Wahl auf die Kinderfrühförderung und Elternberatung- Sozialpädiatrisches Zentrum- Trier. Diese Einrichtung betreut entwicklungsverzögerte, behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder und Jugendliche und deren Familien ambulant, ganzheitlich, fachbereichsübergreifend und teamorientiert. Dabei reicht das angebotene Hilfe-Spektrum von Diagnostik, Therapie / Förderung bis hin zur Beratung für diese Kinder / Jugendliche und deren gesamter Familie.

In der vergangenen Woche trafen sich der 1. Vorsitzende, Norbert Feder, und der Schatzmeister des „deutschen Sao Paulos“, Christoph Güntzer mit den helfenden Händen der Kinderfrühförderung zur feierlichen Übergabe des mit 800,- Euro dotieren Schecks im Sozialpädiatrischen Zentrum Trier. „Wir freuen uns diese absolut sinnvolle Einrichtung unterstützen zu können und sind stolz in der Lage zu sein, über diesen Weg einen Beitrag für die Allgemeinheiten zu leisten“, freute sich Norbert Feder.