Silvesterlauf e.V.
Zurück

Laufen(d) Tibet unterstützen!

Jetzt aktiv werden und für die Menschenrechte in Tibet eintreten – auch das „deutsche Sao Paulo“ ist dabei! Mit unserem Kampagnen-Partner „Laufen für Tibet“ hilft der Bitburger-Silvesterlauf in Trier Tibet in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken.

„Sie haben die Möglichkeit, uns zu unterstützen und die Menschen in Deutschland auf die bedrückende Menschenrechtssituation in Tibet hinzuweisen. Wir setzen uns für den Schutz der Menschenrechte und das Selbstbestimmungsrecht des tibetischen Volkes ein.

„Bei Kilometer 41 hat mir meine Tochter die Fahne Tibets überreicht und ich bin damit durch das Brandenburger Tor, dem Symbol der Freiheit und Einigkeit, gelaufen.“ Marathonläufer und ICT-Unterstützer Hans-Ulrich Billib aus Berlin.

Bitte unterstützen auch Sie unsere Kampagne „Laufen für Tibet“, ob als aktiver Läufer oder als Sponsor!“

http://savetibet.de/kampagnen/laufen-fuer-tibet/

http://www.facebook.com/media/set/set=a.227187050652808.60887.112743275430520&type=3