Silvesterlauf e.V.
Zurück

Zum DEULUX-Jubiläum: Silvesterlauf verlängert Meldefrist

Zur 20. Auflage des DEULUX-Laufs am kommenden Wochenende gratuliert der Trierer Silvesterlauf-Verein dem befreundeten Veranstalter LG Langsur und hält für die Teilnehmer des größten 10-km-Laufs von Rheinland-Pfalz ein kleines Jubiläumspräsent parat: Das ursprünglich am Wochenende vorgesehene Auslaufen der ersten Meldephase wird um zwei Tage verlängert, so dass bis Montag, 14. November (24 Uhr) noch für die reduzierte Startgebühr von 9 Euro für den 22. Bitburger-Silvesterlauf in Trier gemeldet werden kann.

„Seit dem Rennen mit Haile Gebrselassie am 20. Silvesterlauf-Geburtstag wissen wir, mit wie viel Emotionen ein solches Jubiläum verbunden ist“, erinnert der Silvesterlauf-Vereinsvorsitzende Norbert Feder an die Trierer Veranstaltung zum Jahresabschluss 2009. Gemeinsam mit Egbert Ries, dem zweiten Vorsitzenden des Silvesterlauf-Vereins, zählte der Mesenicher lange Jahre zu den treibenden Kräften in der DEULUX-Lauf-Organisation.

Derweil laufen die Vorbereitungen auf den 22. Bitburger-Silvesterlauf auf Hochtouren. Internationale Topathleten und die deutschen Asse werden wie all die Jahre auf dem Hauptmarkt zum renommiertesten Silvesterlauf der Nation antreten. Noch bis Montag besteht nun die Gelegenheit, sich zum günstigsten Tarif anzumelden. Danach steigt die Teilnehmer-Gebühr für Frauen und Männer von 9 auf 12 Euro, für Schüler und Jugendliche von 6 auf 8 Euro und für Walker (unabhängig von Alter und Geschlecht) von 4 auf 5 Euro. Meldungen erfolgen online über www.bitburger-silvesterlauf.de.