Silvesterlauf e.V.

Gesa, wir sind stolz auf dich!

Unglaublich viele Menschen haben mit dir gefiebert, gebangt, gelitten – und am Ende deine Haltung geschätzt. Die Reaktionen innerhalb der ersten Stunde nach dem für dich so unglücklich verlaufenen WM-Finale waren überwältigend. Viele, die das Rennen am Fernsehgerät verfolgt haben, fühlen sich…

Weiterlesen..

Wir trauern um Volkhart Rosch

Wir trauern um Volkhart Rosch Silvesterlauf-Vereinsmitglied Volkhart Rosch ist tot. Im Alter von 77 Jahren starb der langjährige Motor der Trierer Leichtathletikszene in der Nacht auf Samstag. Rosch lebte und liebte Leichtathletik. Seine Leichtathletik. Mehrere Generationen von Sportlern trainierten bei ihm, einige…

Weiterlesen..

Wir trauern um Christoph Güntzer

Silvesterlauf-Mitgründer Christoph Güntzer ist tot – und der Verein Silvesterlauf Trier verharrt in tiefer Trauer. Am 18. Mai 2017 ist unser Freund Christoph nach einer unheilbaren Erkrankung viel zu früh gestorben. Er war einer der Initiatoren des 1990 erstmals in Trier organisierten…

Weiterlesen..

Gesa Krause & Silvesterlauf Trier!

Nach 2 Trainingslager und vielen Laufkilometern fand am Mittwoch der erste gemeinsame Tag mit Gesa Krause in Trier statt. Direkt morgens besuchten wir die Ausonius-Grundschule im Herzen der Stadt Trier. Die Ausonius-Grundschule ist, rund um Schuldirektor und langjähriges Vorstandsmitglied des Silvesterlaufes Norbert…

Weiterlesen..

Doppeltes Debüt: Gesa Krause läuft Halbmarathon

Gleich zwei Mal feiert Hindernislauf-Europameisterin Gesa Krause am 10. Februar ein Debüt: In Ras Al Khaimah startet die 24-Jährige erstmals für den Silvesterlauf Trier e.V. und dann gleich im einem Weltklassefeld über die Halbmarathondistanz. Auf dem Parcours in den Vereinigten Arabischen Emiraten…

Weiterlesen..

„Koko“ gewinnt! Afrikameister Schnellster im Asselauf

Deutschlands große Laufhoffnung Konstanze Klosterhalfen hat den Sparkassen-Elitelauf über 5 km gewonnen. Von Beginn an drückte die 19-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen aufs Tempo und hängte Konkurrentin nach Konkurrentin ab. Im Bitburger 0,0% Lauf der Asse über 8 km gewann der…

Weiterlesen..

LaufReport berichtet

Seit vielen Jahren mit dabei berichten Constanze und Walter Wagner vom LaufReport auch vom 27. Bitburger 0,0% Silvesterlauf. Die Fotos und den gewohnt sachlich fundierten Bericht findet ihr hier:

Weiterlesen..

Weltrekordler und Koko im Konfettischnee

Sambatrommeln, Trillerpfeiffen, Schnee von Millionen Papierschnipseln, aber ein trockenes Pflaster erwartet die rund 2000 Teilnehmer am Silvesternachmittag beim 27. Bitburger 0,0% Silvesterlauf in Trier. Angesichts der Wettvorhersage (trocken, aber kalt) könnte Weltrekordler Leonard Komon sein Vorhaben wahr machen und den Uralt-Streckenrekord im…

Weiterlesen..

Vorbericht auf leichtathletik.de

Martin Neumann von leichtathletik.de hat die Starterliste des Starterliste Bitburger 0,0% -Lauf der Asse und des Starterliste Sparkassen-Elitelauf der Frauen analysiert und einen ersten Vorbericht erstellt: Vorbericht leichtathletik.de

Weiterlesen..
1 2 3 5