Silvesterlauf e.V.
Zurück

Ergebnisse und Urkundendruck 15. SWT-Flutlichtmeeting

250 Läufer und damit nur 36 weniger als im Rekordjahr 2015, schnelle Rennen und gute Stimmung, das 15. SWT-Flutlichtmeeting hat wieder gezeigt, dass auch Stadionläufe attraktiv sein können. Danke an die viele Helfer von A wie Anmeldung bis Z wie Zeiterfassung für den unermütlichen ehrenamtlichen Einsatz an einem Freitagabend.

Gute Stimmung und jede Menge Bestzeiten garantiert seit 2002 das SWT-Flutlichtmeeting im Trierer Moselstadion.

Gute Stimmung und jede Menge Bestzeiten garantiert seit 2002 das SWT-Flutlichtmeeting im Trierer Moselstadion.

Der geänderte Ablaufplan sorgte dafür, dass der A-Lauf über 5000 Meter vor große Kulisse über die Bühne ging. Die vielfache luxemburgische Meisterin Pascale Schmoetten und Nora Schmitz vom PST Trier lieferten sich ein spannendes Duell mit vielen Führungswechseln mit besseren Ende in 17:33,35 Minuten für die Lokalmatadorin (Schmoetten: 17:36,21). Der erst 17-jährige Yannik Weiß (LG Rhein-Wied) übernahm mit seinem Sieg in 15:24,10 Minuten die Führung in der deutschen U18-Jahresbestenliste. National auf dem sechsten Platz der Frauen rangiert nach 35:17,20 Minuten über 10.000 Meter im Trierer Moselstadion auch Christina Walloch (TV Waldstraße Wiesbaden).

Ergebnisse SWT-Flutlichtmeeting 2016

Urkundendruck SWT-Flutlichtmeeting 2016