Silvesterlauf e.V.
Zurück

Deutscher Meister am Start

Bereits zum vierzehnten Mal treffen Volks- und Bahnläufer am Freitag, 18.09.2015, beim SWT-Flutlichtmeeting im Moselstadion aufeinander. Das Flutlichtmeeting ist die dritte Station des SWT-Kids-Cup für die Läuferinnen und Läufer von 8 bis 13 Jahre, für die Strecken von 800 und 2.000m angeboten werden. Die 5.000m- und das 10.000m-Rennen sind gleichzeitig Qualifikationsrennen für den Sparkassen-Elite-Lauf der Frauen über 5 km und den Bitburger-Asselauf der Männer über 8 km beim 26. Bitburger-Silvesterlauf in Trier zum Jahresabschluss. Die 5.000m werden angeführt vom deutschen Jugendmeister Moritz Beinlich (LG Rhein-Wied), über 10.000 m will Alexander Bock (PST) seine tolle Form, die er zuletzt bei der Deutschen Meisterschaft im 10km-Lauf bewies, nutzen, um eine Zeit unter 31 Minuten auf der Bahn anzustreben. Konkurrenz ist ausreichend vorhanden, angeführt von dem Saarländer Tobias Blum, dem Belgier Christoph Gallo und Yannik Duppich von der LG Vulkaneifel ist ein schnelles Rennen vorprogrammiert. Als Favoritinnen über 10.000 m der Frauen stehen Anja Lamberty (LG Vulkaneifel) und Vera Martens (TV Waldstraße Wiesbaden) in der Starterliste. Anmeldungen sind möglich unter www.stadionmeeting.de. Es liegen bislang bereits 250 Meldungen vor. Dies kann zur Aufteilung von Läufen über die 800m und 2000m im Kinder- und Jugendbereichund somit leichten Änderungen im Zeitplan führen. Wir bitten Sie, die Aushänge und Ansagen am Freitag vor Ort zu beachten: Starterliste_13_09_2015